dcsimg
Internationales Materialdatensystem

IMDS (Internationales Materialdatensystem)

Das IMDS ist eine von Hewlett-Packard geführte externe Datenbank, in der Werkstoffe oder Bauteile archiviert und verwaltet werden, die im Fahrzeugbau verwendet werden. Das IMDS ist eine gemeinsame Entwicklung von EDS (heute Teil von Hewlett-Packard), Audi, BMW, Daimler, Ford, Opel, Porsche, VW und Volvo.
Weitere Automobilhersteller sind diesem System inzwischen beigetreten.
IMDS-Datenblätter sind wichtig, um den Verpflichtungen nachzukommen, die Automobilherstellern (und damit auch Automobilzulieferern) durch nationale und internationale Normen, Gesetze und Vorschriften auferlegt werden, wie zum Beispiel durch die EU-Richtlinie 2000/53/EG zum Recycling von Altfahrzeugen.

IMDS-Materialdatenblätter für von Covestro hergestellte Produkte werden nicht veröffentlicht, sind aber auf Anfrage erhältlich. Die Covestro-ID lautet 2469.

Bitte beachten:
Wichtige Hinweise zu IMDS-Anfragen finden Sie in unseren FAQs.

IMDS-Anfrage 

STANDORTE & KONTAKTE
Anmeldung
Registrieren für mehr Informationen
Passwort vergessen?
KÖNNEN WIR IHNEN WEITERHELFEN?
KÖNNEN WIR IHNEN WEITERHELFEN?
Kontaktieren Sie uns mehr »